Neues Mitglied der Unternehmensgruppe: Willke Systems GmbH & Co. KG

Neugründung der Willke Systems GmbH & Co. KG im März 2015.

Zum 01.03.2015 haben wir mit unserer neu gegründeten Gesellschaft Willke Systems GmbH & Co. KG, das Personal und das Anlagevermögen der Strukton Systems übernommen und haben die bestehenden Rahmenverträge fortgeführt. Mit Wirkung zum 17.04.2015 haben wir auch die Präqualifikation „Oberleitungsanlagen 15kV – Standard“ von der Deutschen Bahn AG erhalten und freuen uns auf, mit Ihnen gemeinsam, die neuen Aufgaben anzugehen.

Seit über 35 Jahren sind wir als mittelständisches Familienunternehmen im Gleisbau tätig, sowohl in Deutschland, als auch in Skandinavien. Der Bereich Oberleitung ist uns deshalb sehr gut bekannt und ist für uns eine gute Ergänzung unseres Leistungsportfolios.

Die Willke Systems GmbH & Co. KG soll dabei als eigenständiges Unternehmen im Oberleitungsbau und der Instandhaltung tätig sein und sich weiter wie bisher als zuverlässiger Dienstleister profilieren. So wird Herr Nenad Jovic – als bereits bekannter Ansprechpartner der Strukton Systems – weiterhin wie gewohnt für Sie parat stehen. Herr Kai Schmoll hat die Willke Systems GmbH & Co. KG auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Hierbei wünschen wir Ihm auf diesem Weg viel Erfolg.

Auch in Zukunft wird es unser Ziel sein, auf dem Gleis viele neue Ideen ins Rollen zu bringen, um unsere Serviceleistungen für Sie mit einem zusätzlichen Plus an Sicherheit weiter auszubauen.