Unternehmen

Die Willke Holding schweißt die Gruppe zusammen

Gleisbau - rail construction

Willke rail constructionGmbH & Co. KG

Willke Danmark ApSrail construction

Schweissen - rail construction

Willke Track ServiceGmbH & Co. KG

Logistik - logistics

Willke LogisticsGmbH

Oberleitung - systems

Willke SystemsGmbH & Co. KG

Willke Holding GmbH

Die Willke Unternehmensgruppe besteht aus fünf Tochterfirmen, die sich in vier Fachbereiche des Gleisbaus gliedern. Durch diese Struktur ist sie in der Lage alle Leistungen rund um das Thema Gleisbau europaweit aus einer Hand anzubieten und professionell umzusetzen.

 

 

Gleisbau - rail construction
Willke rail construction

Willke rail construction GmbH & Co. KG
Willke Danmark ApS rail construction

Die Willke rail construction ist das Herzstück der Unternehmensgruppe. Seit jeher ist sie für komplexe Gleisbauprojekte in Deutschland, Dänemark und Norwegen zuständig. Sie verfügt über alle Qualifikationen und Zulassungen, um einzelne Gleisbauprojekte von 10.000 Euro bis zu 20 Millionen Euro Umsatzvolumen eigenständig durchzuführen.

Von der Planung bis zur termingerechten Fertigstellung der komplexesten Gleisbauprojekte – was auch immer die Vorstellungen und Anforderungen unserer Auftraggeber sind, wir setzen sie auf den Punkt um. Damit gewährleisten wir auch, dass die Strecken wieder umgehend für den Verkehr verfügbar sind.

Unsere Ingenieure und Gleisbauarbeiter sind Spezialisten für alle Arten von Gleisen. Wir bauen, erneuern und warten S- und U-Bahnstrecken genauso wie ICE-Trassen, Industriegleise, Kranbahnen, Fern- oder Privatbahnen. Und wenn Sie möchten bauen wir den passenden Bahnsteig gleich dazu.

Auch im Kabelbau können sie sich auf Gleisbau mit Köpfchen made by Willke verlassen. Ob offene Bauweise, Bohr-Pressverfahren oder Kabelverlegung in vorhandene Kanalanlagen ohne Aufbruch der Oberfläche. Wir errichten und installieren Beleuchtungsmasten und bauen komplette Fernmelde- und Überwachungsanlagen auf. Für jedes Projekt setzen wir die technisch und wirtschaftlich optimale Lösung um. Natürlich auch an Wochenenden, damit die Züge schnell wieder rollen.

 

Gleisbau - rail construction
Willke Track Service

Willke Track Service GmbH & Co. KG

Die Oberbauschweißtechnik gehört zu den sensibelsten Arbeiten im Gleisbau, da jede Schweißnaht präzise und fehlerfrei gesetzt werden muss. Die Qualität, Haltbarkeit und Sicherheit des gesamten Schienenstrangs hängen davon ab. Seit 2013 gehört dieser Bereich zur „Willke- Familie“. Seitdem werden nicht nur Schweißungen in Deutschland, sondern – dank diverser Qualifikationen – auch Projekte in Dänemark und Norwegen umgesetzt.

Folgende Oberbauschweißtechnik bieten wir an:

  • Fachbauleitung zur Herstellung lückenloser Gleise
  • Thermit-Verbindungsschweißungen SkV, SmWF, SRZ, SKS und LSV
  • Lichtbogenverbindungsschweißungen
  • Lichtbogenauftragschweißungen
  • Schweißtechnische Aufarbeitung von Weichen und Gleisen
  • Ausführung von Schleif- und Entgratungsarbeiten einschließlich Riffelschleifen
  • Herstellung und Instandsetzung von MT-Isolierstößen

 

 

 

Gleisbau - rail construction
Willke Logistics

Willke Logistics GmbH

Mit der Willke Logistics GmbH in Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern) ist Willke nun auch in der Eisenbahnlogistik mit eigenen Loks sowie Flach- und Schüttgutwagen hervorragend aufgestellt. Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb erfüllt man alle Anforderungen an eine Bahnbaustelle.

Von Stellplätzen für Ihre Geräte bis zur Vermietung eigener Loks, Res-, Klmos- und Fas-Wagen reichen die Geschäftsfelder der Willke Logistics. Wenn sie Ihre Güter nicht unverzüglich umladen können, können Sie sie auf unseren weitläufigen Gleisanlagen abstellen. Ihre Loks, Gleisbaumaschinen oder Waggons können ganz bequem „zwischengeparkt“ werden bevor es auf die Weiterreise geht.

Nach umfangreichen Sanierungs- und Ertüchtigungsmaßnahmen an der Bahnanlage Ludwigslust ist der Standort der Willke Logistics GmbH ein strategisch wichtiger Punkt zwischen Berlin und Hamburg. Durch die Bauarbeiten wurde nicht nur die Betriebssicherheit gesteigert, es wurden die Möglichkeiten des Materialumschlags und des Kombiverkehrs deutlich erweitert und verbessert. So garantieren die betriebseigenen Gleisanlagen sowie der Maschinenpark eine schnelle und reibungslose Abwicklung des Güterverkehrs – sei es von der Schiene auf die Straße oder umgekehrt.

 

 

Gleisbau - rail construction
Willke Systems

Willke Systems GmbH & Co. KG

Seit Anfang 2015 ist die Willke Systems mit Sitz in Kassel für Oberleitungs- und Erdungsarbeiten verantwortlich. Mit einem schlagkräftigen und erfahrenen Team werden eigenständige Projekte umgesetzt.
Es fängt bei der Erdung der Gleisanlagen an. Keine Gleiserneuerung kann ohne Rückstromführung vorgenommen werden, keine Weiche ohne entsprechende Vermaschung eingebaut werden. Vom Gleisbett geht’s hinauf zu den Maststellarbeiten. Die Fundamente der Masten, die Konstruktion der Ausleger und das Anbringen von Mehrgleisauslegern, sowie die Installation der verbindenden Kettenwerke sind nur ein Auszug dessen, was wir für das Tragwerk einer Bahnstrecke tun können. Dabei steht auch einem komplexen Auftrag im Ingenieurbau nichts im Wege.

 

 

 

Geschichte

38 Jahre Erfahrung

Die Firmengeschichte der Willke Gruppe begann 1979 in einem Bauernhaus in Wittorf bei Lüneburg. Seitdem ist das Unternehmen stark gewachsen und Strukturen haben sich gewandelt. Doch eins bleibt unverändert: Die heutige Willke rail construction ist noch immer das Herzstück der Unternehmensgruppe.

1978 starteten wir mit zehn Mitarbeitern, mit Menschen voller Ideen und dem Anspruch kompakte Leistungen im Gleisbau anbieten zu können. Diese Philosophie ist bei unseren Auftraggebern gut angekommen. Heute arbeiten mehr als 150 Menschen für uns, viele davon gehören noch zur ersten Mannschaft.

Unsere Erfahrung sagt uns, dass Umsätze, Expansion und Marktanteil wichtig, aber nicht alles sind. Was wirklich zählt, sind unsere zufriedenen Kunden. Sie wissen, wofür der Name Willke im Gleisbau stand und steht: für gute Arbeit auf den Punkt.

 

Der Willke Weg

Das Leitbild

Know-how rund ums Gleis.

Die Branche wandelt, so verändern auch wir uns. Die Willke rail construction hat vor einigen Jahren einen Generationswechsel vollzogen. Unter der neuen Generation entwickelt sich der Familienbetrieb fortlaufend weiter und hat bereits einige neue Firmenbereiche hinzugewonnen. So ist das Unternehmen immer mehr zum Komplettanbieter rund um den Gleisbau herangewachsen. Mit der Oberbauschweißtechnik, dem Oberleitungsbau sowie der Bahnlogistik mit eigenem Rangierbahnhof hat die Willke Holding ihre Kernkompetenzen ausbauen können.

Nun ist das Neue nicht allein deshalb gut, weil es neu ist. Deshalb werden wir auch in Zukunft die jahrzehntelange Erfahrung und Tradition unseres Familienunternehmens sorgsam pflegen. Heute wie damals bleiben wir immer auf dem richtigen Gleis.

Gleisbau auf den Punkt.

Obwohl es so filigran ist, verkörpert das Uhrwerk sehr genau die Prinzipien unserer Arbeit: tonnenschwere Gleise werden millimetergenau eingepasst. Dabei müssen unzählige verschiedene Arbeitsvorgänge perfekt ineinander greifen. Wenn nur ein Rädchen falsch justiert ist, bricht das ganze System zusammen.
Auf unseren Baustellen arbeiten hervorragende Ingenieure und erfahrene Gleisbauer exakt, gewissenhaft und professionell an technisch und logistisch hochkomplexen Aufgaben. Wer einmal auf einer Gleisbaustelle war, der weiß wie richtig das Bild des Uhrwerks ist. Wer einmal die gewaltigen Maschinenparks gesehen hat, der weiß wie kompliziert die Planung ist. Und wer einmal erlebt hat wie hart und anspruchsvoll diese Arbeit ist, der weiß was wir leisten. Das ist Gleisbau.

 

 

 

Referenzen

Das haben wir auf die Schiene gebracht.

 

Alle Referenzen

 

Präqualifizierungen

 

 

Gütezertifikate

 

Mittelpunkt

Soziales Engagement

Seit 2009 unterstützen und fördern wir mit dem Verein Mittelpunkt e.V. sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche aus der Region. Unser Engagement soll jungen Menschen, die sonst eher am Rand stehen, auch mal die Chance geben, im Mittelpunkt zu sein. Wir fördern mit dem Verein mehrere Projekte und achten darauf, dass das Geld wirklich dort ankommt, wo es gebraucht wird.

Mehr Informationen unter mittelpunkt-ev.de.