Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d) in Wittorf

Für die Überwachung der Einhaltung der arbeitsschutzrelevanten Vorschriften suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d) (40 Stunden/Woche)

Bei der Willke Unternehmensgruppe bietet sich Ihnen die Möglichkeit in einem zukunftsorientierten Familienunternehmen mit Kernkompetenzen in den Bereichen Gleisbau, Oberbauschweißtechnik, Logistik und Oberleitungsarbeiten tätig zu werden. Bei uns wird noch richtig angepackt. Spannende Aufgaben und vielfältige Herausforderungen warten bei uns auf Sie.

Bei uns werden Sie:

  • Beratung der Geschäftsführung und aller Führungskräfte in allen Angelegenheiten des Arbeitsschutzes
  • Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Arbeitsschutzmanagementsystems
  • Koordination aller Angelegenheiten des Arbeitsschutzes
  • Überwachung der Einhaltung arbeitsschutzrelevanter Vorschriften
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, Verfahrens-, Arbeits- und Betriebsanweisungen für Arbeitsplätze, Maschinen, Verfahren und Gefahrstoffe
  • Organisation und Durchführung von arbeitsschutzrelevanten Trainings und Schulungen

Ihre Vorteile auf den Punkt.

  • zwingend erforderlich:
    • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, welches Sie berechtigt, die Berufsbezeichnung Ingenieur*in zu führen sowie eine mindestens zweijährige praktische Tätigkeit in diesem Beruf, oder
    • ein Bachelor- oder Masterabschluss in einer Ingenieurwissenschaft sowie eine mindestens zweijährige praktische Tätigkeit in diesem Beruf, oder
    • eine erfolgreich abgeschlossene (Fach-)Hochschulausbildung, welche sie berechtigt, die Berufsbezeichnung Sicherheitsingenieur zu führen, oder
    • eine erfolgreich abgelegte Prüfung als staatlich anerkannter Techniker sowie eine mindestens zweijährige praktische Tätigkeit als Techniker
    • undeinen erfolgreich abgeschlossenen staatlichen oder von Unfallversicherungsträgern veranstalteten oder anerkannten Ausbildungslehrgang zum Erwerb der sicherheitstechnischen Fachkunde
    • undBereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen innerhalb Deutschlands
    • undFähigkeit, technische und arbeitsschutzspezifische Sachverhalte auf allen Hierarchieebenen verständlich darzulegen
    • undselbstständige, eigenverantwortliche und verlässliche Arbeitsweise
  • wünschenswert:
    • bereichsbezogene Ausbildung (Ausbildungsstufe III gem. DGUV V 2) der sicherheitstechnischen Fachkunde der BG Bau und der VBG (wenn nicht vorhanden zwingend die Bereitschaft diese zu erwerben)
    • Sicherer Umgang mit Microsoft Office
    • Erfahrung im Bauhauptgewerbe

Unsere Vorteile auf den Punkt.

  • Einen unbefristeten Arbeitsplatz und eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Einen Firmenwagen mit privater Nutzung
  • Einen modernen und ergonomisch ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Auf Sie zugeschnittene Weiterentwicklungsperspektiven
  • Ein betriebliches psychologisches Beratungsangebot für Sie und Ihre Familie
  • Mitarbeiterrabatte bei vielen attraktiven Marken
  • Eine betriebliche Altersvorsorge sowie eine betriebliche Unfallversicherung
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an bewerbung@willke.com oder bewerben Sie sich direkt über unser Bewerbungstool!